eparo Blog

Beiträge zu:

Dies und das

Offline ist auch schön

Wir sind natürlich always on. Aber bei aller Begeisterung fürs Klicken und Browsen haben es in den letzten Monaten immer wieder auch besondere Offline-Events geschafft, uns nachhaltig zu beeindrucken. Unser Fazit: Ist irgendwie auch schön, wenn die Welt sich immer mal auch offline und analog meldet. Hier die Top 4 unseres internen Votings...

Weiterlesen

UX-Roundtable bei eparo: Das Unterbewusstsein zum Verbündeten machen...

Unbewusste Wahrnehmung, Neuromarketing und das Implizite sind die Hebel, um wirklich erfolgreiche digitale Produkte zu entwickeln. Das wollten wir im Rahmen des UX Roundtables in Hamburg am 4. März vermitteln. Konkreter: Wie funktioniert menschliche Wahrnehmung und wie kann ich das bei der Konzeption und Gestaltung optimal berücksichtigen?

Weiterlesen

Die Welt und ihr Usability Day

Vergangenen Donnerstag war ja wieder WUD-Time, und in bester Tradition fand auch der Hamburger World Usability Day 2012 wieder in den Räumen der HAW statt. Wie schon in den vergangenen Jahren, gab es auch dieses Mal wieder jede Menge Lobkärtchen für Vortragende und Organisatoren. Hier ein kurzer Rückblick auf die Veranstaltung und unsere, wie wir finden, sehr eigenständige WUD-Optik....

Weiterlesen

eparo auf dem BCHH 2012

Schön war’s – für uns als Sponsor war das Barcamp Hamburg 2012 ein voller Erfolg: Mit zwei eigenen Sessions, tollem Feedback und vielen spannenden Themen im Raum „eparo“ war das diesjährige Barcamp aus unserer Sponsoren-Sicht eine vollauf gelungene Veranstaltung. Und klar: Das tolle Catering sowie das angenehme Umfeld in den Räumen von Otto haben das Ganze natürlich super eingerahmt. Nicht zuletzt daher ein großes Dankeschön an das Orga-Team!

Weiterlesen

One night in Potsdam – Hotel-Websites auf dem Prüfstand

Kennen Sie das? Sie starten via Suchmaschine die Hotelsuche an Ihrem Zielort, arbeiten sich durch diverse Hotel-Websites und müssen dann nach einer Weile einsehen: Es nervt. Um Zeit und Nerven zu schonen, verlagern Sie sich bei der weiteren Suche also auf eines der großen Vermittlungsportale, informieren sich, vergleichen, lesen Bewertungen und führen dann die Buchung durch – schnell und direkt, es kann ja so einfach sein.

Weiterlesen